Elsa meets Bexhill (England)


88 Schüler der Elsa-Brändström Realschule verbrachten sechs sonnige und ereignisreiche Tage an der Südküste Englands.

Von Bexhill on Sea fuhren sie nach Beachy Head, Eastbourne, Battle, London, Brighton und Hastings. Die Unterbringung erfolgte in Gastfamilien in Bexhill, in denen sich die Schüler schnell heimisch fühlten. Nach einem englischen Frühstück am Morgen traf man sich jeden Tag zu den abwechslungsreichen Exkursionen. Neben dem kulturellen Programm begeisterten besonders die 160 m hohen Kreidefelsen von Beachy Head. Viele Schüler wären gerne länger geblieben. Aber am Freitag waren alle wieder wohlbehalten in Rheine.