Kunstprojekt 'Licht, Farbe, Landschaft' der Kulturstiftung Rheine


In der Zeit vom 15. bis zum 18.07 2011 findet in der Tiefgarage der Stadtsparkasse Rheine eine Ausstellung
von Schülerarbeiten der verschiedenden Rheiner Schulen statt.
Zu dem Thema 'Licht, Farbe, Landschaft' haben die Schüler an unterschiedlichen Projekten gearbeitet.
Auch einige Klassen der EBS haben sich hierbei beteiligt.
Schüler der achten Klasse gestalten in Anlehnung an Gemälden von Ton Schulten großformatige Landschaftsbilder, wobei
einzelne Farbflächen durch 'Lichtfenster' (transparentes Papier mit elektrischen Teelichtern erleuchtet) für besondere Effekte sorgen.
Einige Schüler der Klasse sechs und acht ergänzten diese Bilder durch eigne Landschaftsideen im Schuhkarton.
Laternen mit farbigen Transparentpapierfenstern sorgten für interessante Lichteffekte von oben.
Die Schülerinnen und Schüler der Kunst Arbeitsgemeinschaft der Jahrgangsstufe 10 erarbeiteten eigene Interpretationsmöglichkeiten
zum Thema 'Licht, Farbe, Landschaft'. Wichtig war ihnen dabei die Umsetzung in dreidimensionalen Gegenstände, die sie mit den Niederlanden verbinden.
zum Beispiel Blumenfelder und Windmühlen. Bei der Farbgestaltung ihrer Arbeiten ließen sie sich durch die Werke von Ton Schulten inspirieren.



Bildergalerie:

| vorheriges | Anfang | Ende | nächstes |